FeedBurner FeedCount

Donnerstag, 25. April 2019

Apologetik der feinen Vernunft- wie wir continuierlich nachhaltig papsttreu bleiben-von LAD ROSARY

Apologetik der feinen Vernunft- 

wie wir continuierlich nachhaltig papsttreu bleiben-

von LAD ROSARY





Es scheint so, als ob unsere
Jahrgänge sich den Idealismus der reinen
Kunst- um nicht zu sagen:
Die Kritik der reinen Vernunft 
leisten konnten.

Die evangelische Kirche schiesst wie immer den Hahn ab.
Ich komme mir vor, wie in einem
Time-Tunnel EXPERIMENT-
BACK TO THE ROOTS.
Mit 16, also in dem Alter
wie die heutigen Kima-Fasten-Schwänzer,
organisierten wir Sonntags auf unserem Trimm-Dich-Pfad im
Hardter Wald (das heutige Equivalent zu Body-Fit,
Muggibude-lol) Infostände mit
Solargetriebenen Windrädern ud Glühbirnen.
Nur, das war im Jahre des Herrn 1976-
also vor sage und schreibe 43 Jahren.
Na ja ich schau mir auch gerne mal-wenn ich Zeit habe
eine alte Folge der Staffel Raumschiff ENTERPRISE AN.
...oder Rosary Green Dreams mit minecraft:






Scheint so, als ob der Morgentau klar über
den Marshall-Plan gesiegt hätte.

Ostermärsche nach Kalkaar am Niederrhein
heissen heute: "Stoppt die Bagger"
Titelstory; energy, Das Magazin von Greenpeace Energy.
Darunter eine Schafherde vor dem
Braunkohletagebau bei Garzweiler.

Na ja.

Unsere auf Lehrer und Schüler gezielten 
Gartenführungen, als auch das direkte Ansprechen
von Greenpeace etc. haben keinerlei Kooperationen
nach sich gezogen, teilweise mit sehr
arroganten und ignoranten Phrasen.
Mit Chemie-Koffern und
Klimarechnungen ist da nicht beizukommen.
EBEN KEINE REINE VERNUNFT:
der kleine Rebell will angesprochen sein-
darf aber nix kosten, und Arbeit sollte es auch nicht machen.
Tja, ich sehe da mit einem lachenden und einem
das Weinen stets unter Kontrolle haltendem Auge
auf eine Entwicklung mit der sich unsere
Kultur komplett aus der
ENTWICKLUNG DER MENSCHHEITSGESCHICHTE
VERABSCHIEDEN WILL.
Das ist weder Zynismus noch übertriebene Ironie.
Neben Greta Thunberg- "The Great Thunfish"-
 (weil Superheroes und Wonderwoman trendy sind)
in Kattowice, Polen bei der #COP24 saß auf derTribüne
Mr. Arnold Schwarzenegger.
Auf die Frage, was sein sehlichster Wunschs sei,
antwortete er: 
"Ich wünsche mir,dass der Mensch nie das Feuer erfunden hätte!"-
Gleich darauf schwärmte er von seinem
400 PS starken , Batteriegetrieben HUMMER,
der ohne Verzögerung IHN bei "Gas geben" in
die Sitze drückt.
WOW. Ja Jaguar hat jetzt auch solche Batterie-Renner.
Kein Problem-... erinnert mich an einen Witz
aus dem letzten Millenium, dem letzten Jahrhundert:....
" Papi ich will einen Frosch!"- Ja Kind!
"Ich will jetzt sofort einen Frosch!" Ja, Ja.
Fußstampfen: Frosch!!!!- kriegst nen Jaguar.
OK, Papi!

Spaß beiseite-
ich hatte alle meine alten Langspielplatten mit
Reinhardt Mey:

"Ich sitze auf der Kirchturmspitze,
mache meine Witze über diese Welt!"

eigentlich schon gegen eine Spende an
meine Kirchengemeinde abgegeben.

Der Grüne Hahn wurde beim ersten Ökumenischen Kirchentag
am Bodensee-D,A,Ch vorgestellt- so etwa 2009, vor 10 Jahren.
Das ist das Gütesiegel der Klima- und Energieberater,
die heute, wie etwa Schornsteinfeger, bestimmen,
 wer noch mit Holz und Kohle heizen darf.
Kostet pro Haushalt hier auf der Alb etwa 10.000 €.
Papi- ich will ......

Psychologisch erklärbar ist das mit
der Stage-Theorie nach Eric Bernes.

Beachtenswert ist dabei insbesondere 
die Re-Infantilisierung oder
der Rückfall bzw.
Stagnation in die prä-pubertäre Phase vor
dem "Erwachen des Sprachbewusstseins im heranwachsenden Jugendlichen"-


Parteien, die sich durch Farben wie
Blau und Grün voneinander abheben wollen,
empfinden solche dekadenten Strassenschlachten
evtl persönlich als karrierefördernd.-ICH nicht.
Ich nix verstehen- ich Deutsch.

Zurück zu dem Klimathema der Wohlfühloasen
und der climate cult resp. Wetter-Phobieen.

"Der Gute Alte Hahn kräht auf dem Mist-

das Wetter ändert sich oder es bleibt wie es ist!"

In der Tat leben wir ja in einem dauernden Lifestyle des
Klimafastens- (bis auf den Frosch-äh Jaguar, Hummer),
so ist es für uns bar jeden Klamauks oder gar Hähme oder
auch nur despektierlichen Benehmens eine EHRE, DEN
nunmehr den  Dekaden umspannenden Innovationsschub
von Sparbirnen und Solarpanels nachkommen zu können
durch einen authentischen Lebensstil.
Zum Superhero oder gar Wonderwoman wird man/frau so
zwar noch nicht.
Dafür braucht es wohl den support
von Club of Rome-
der mit dem 1970 erschienenen Werk
"Global 200" etwa soviel daneben lag, wie
auch Al Gore mit seiner Prognose:
"2010 ist der Nordpol abgeschmolzen"
Er verglich ja das Moule-Phänomen mit
seinem Whiskey-Glas, wo sich die
Eiswürfel vom Glasboden abhoben, wenn sie etwas geschmolzen waren
und so der Whiskey-Spiegel stieg.
MHM, KINGSMAN lässt grüßen.
Ich sehe mich schon als
Reli-Lehrer vor eiener Schulklasse mit
Umweltkoffer-
Kubanischen RUM von 2000
und den feucht-fröhlichen
Rebellen-Slogans:

Nieder mit dem Packeis- Freiheit für Grönland! oder
Weg mit den Gletschern- freie Sicht auf´s Mitelmeer!


Spätesten dann hätte Wonderwoman mich allerdings schon in
gernderifiziertes Kleinholz verwandelt-lol Das Holz(Inn),
und in die WÜST/INNEN GESCHICKT.
Mein TIP ist ja, Ankerzentr(Innen
in Ghana anzlegen für
batteriegetriebene Luxusyachten, mit
inkludierten Hummer-..(..lol Ne Kind: ne nich zum essen!)
und zwar auf der alten Domaine der Preussisch-Brandenburgischen Republik.
Wenn da die brandenburgische Kirche mitzieht-
und die Preussen, die mittlerweile ja auch
wieder auf der Hohenzollern-Trutzburg hocken-
tja dann wären The Great Thunfish and Arnie Swarzenegger
ohne Feuer glücklich.- Ironie aus.
Nur wollen die Afrikaner jetzt unsere neuen
Imperatoren sein- Paspt und Kaiser gleich auf einmal.
Ernsthaft: Sie nennen sich jetzt PRIMATE-
ein Titel der eigentlich Papst em. Benedikt XVI zukommt.
Kinder würden das mit PRIMATEN übersetzen.
Der Bio- und Reli-Lehrer
sieht sich dann vor die Herausforderung gestellt,
die Evolutionstheorie nicht als NAZI-Ar***- Rassismus
ausgelegt zu bekommen, was wiederum die
Generation der WONDERWOMAN ZU HERZZERRREISENDEM
KREISCHEN ( .."NEIN KEINEN FROSCH!"- einen Primaten!!!!)
bringt.
Gut, dass ich vor nunmehr einer Dekade meine
geradezu prophetischen essays im ebook:
als sehr gut bewertet mit
weltweitem religiösen Lehrmandat ausgestattet
und vom Familienclan der Global University
und der Assemblies of GOD habe absegnen lassen.
Im nach-österlichen Auferstehungs Climate Cult
kommt so besonders meiner Apologetik
(Verteidigung des christlichen Glaubens
gegen Angriffe aus dem Inneren wie aus dem Äusseren)
eine ganz neue- ungeahnte Relevanz zu.
Ich sage das GOTT zur EHRE.
Das CONTINUE! bzw CONTINUETE!
von Papst Franziskus
 Weiter! WEITER Alle!

ist also Motivation, Ansporn und Freude,
um den Fährnuissen und Widrigkeiten dieser
Zeit ein humorvolles, und/dennoch/auch/ nichtdestotrotz / endif
entgegenzuhalten und WEITER vorauseilend dem Zeitgeist
Nahrung zu verschaffen- denn 
Geist, Seele und Leib wollen ihre Sättigung.
Programmatisch können wir/kann ich damit also
verweisen auf die MATRIX /den Allgorythmus
aus der Biosiegel- cult food Forschung,
mit den Tomatensorten "Vollendung" und "Money Maker".
qed. quod erat demonstrandum- was zu beweisen war!

Also-
weiter so alle Mann/Frau/Kind und Kegel!
Mögen diese Zeilen nicht als ein Pamphlet des Weissen Mannes
verachtet werden, sondern eher
als Manifest des ROTEN MANNES
/ALIAS SITTING BULL, sowie
als Vermächtnis der letzten christlichen Päpste der/des Millenials
sowie als Schwarzbuch der  "Black Beat Buffalo Soldiers" 




Ankerplatz???
der diversen Black Supreme Courts und Councils gelten.
Primaten haben ja nachweislich auch in den selben Höhlen gewohnt-
Homo Sapiens wie Neanderthaler-
nur evtl. durch einige EISZEITEN UND/ODER/ABER/AUCH
periglaciale PHASEN getrennt.



Wir leben eben Alle in einem Kontinuum- 
also
 CONTINUETE!


Keine Kommentare: